Praxis Dott. Univ .Chieti Peter Brunn-Schulte-Wissing
Medico Chirurgo
Arzt für Allgemeinmedizin, TCM






Dr. Univ. Chieti Peter Brunn-Schulte-Wissing
Praxis-Forschung-Naturheilverfahren
Pagina in fase di costruzione
Pagina in fase di costruzione
Home
Impressum
Neue Erkentnisse Heilpflanzen:

Vorraussetzung ist, daß es sich um ein biologisch reines und zertifiziertes Produkt handelt !

Gerontomodulatorische und Jugendlichkeit erhaltende Wirkung von Zeatin auf Fibroblasten menschlicher Haut, die in vitro altert.
Suresh I. S. Rattan Laboratory of Cellular Aging, Dänisches Zentrum für Molekulare Gerontologie, Abteilung für Molekularbiologie, Universität Aarhus, Aarhus, Dänemark.
Lakshman Sodagam Laboratory of Cellular Aging, Dänisches Zentrum für Molekulare Gerontologie, Abteilung für Molekularbiologie, Universität Aarhus, Aarhus, Dänemark. Aktuelle Adresse: Senetek PLC, Science Park, Aarhus, Dänemark. Verjüngungsforschung Verjüngungsforschung Vol. 8:, Ausgabe. 1,: Seiten. 46-57 (Erscheinungsdatum: März 2005)

Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Zeatin, (6-[4-hydroxy-3-methyl-but-2- enylamino]adenine), ein Cytokinin-Pflanzenwachstumsfaktor, gerontomodulatorische, die Jugendlichkeit erhaltende und Anti-Aging-Wirkungen auf seriell passagierte menschliche Fibroblasten erwachsener Haut hat, die in vitro altern. Es gab keine unmittelbaren negativen oder toxischen Effekte im Bezug auf Zellanhaftung, Zellproliferation, Zellüberleben, Zytoskelettorganisation und Zellwachstum durch Behandlung mit Zeatinkonzentrationen zwischen 1 und 200 μM. Während der Langzeitbehandlung konnten die Zellen während ihrer gesamten replikativen Lebensdauer in Gegenwart von 40, 80 und 200 μM Zeatin gehalten werden, aber die optimale Konzentration von Zeatin als Anti-Aging und die Jugendlichkeit erhaltende Wirkung wurde bei 80 μM gefunden. Das lebenslange serielle Passagieren von menschlichen Hautfibroblasten in Gegenwart von Zeatin führte zur Verhinderung von Zellvergrößerung, zur Reduktion von intrazellulären Trümmern, Verhinderung von Aktinpolymerisation und zur Verbesserung der zellulären Fähigkeit, Wasserstoffperoxid abzubauen und Ethanol und oxidativen Stress zu bewältigen. Am wichtigsten ist, dass Anti-Aging und vorteilhafte Wirkungen von Zeatin beobachtet wurden, ohne dass zusätzliche Zellproliferation oder eine Erhöhung der maximal proliferativen Kapazität induziert wurde, wodurch potentiell schädliche und karzinogene Wirkungen ausgeschlossen werden.

Achten Sie bitte auf die wissenschaftlichen Aspekte in den neu eingegliederten Filmen. Wenn Sie mit der "Maus" über die Seiten streichen, bitte dort "klicken", wo die "Hand mit Zeigefinger" aufgeht, so finden Sie die entsprechenden Links